Tennisclub Wilstedt

Tennisspaß an der Wörpe - nordöstlich von Bremen

Font Size

Cpanel

Jugend - Punktspiele

Zwischen- und Abschlussbericht zur Jugend-Punktspielsaison 2014

Jugend - 6. Punktspieltag
Jugend - 6. Punktspieltag

Die Mannschaften vom TC Wilstedt können auf eine gelungene Saison zurückblicken. Es gab viele schöne und spannende Matches und immer eine gute Stimmung bei Heimspielen und auch auswärts. Vielen lieben Dank an die sehr engagierten Eltern!

Die U8 mit Mattis, Lorenz, Karim und Matthis Lüer. konnten in ihrer ersten Saison einen tollen 2. Platz machen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und weiter so!

Die Juniorinnen C mit Malin und Lisa hatten in ihrer ersten Saison vor allem gute Matchpraxis und konnten wichtige Erfahrungen für ihr eigenes Spiel machen. Am Ende belegten sie den 5. Platz bei sechs Mannschaften. Im nächsten Jahr sieht es dann ganz anders aus!

Die Jun C mit Tede, Marte, John, Lukas und Jakob haben einen tollen 2. Platz erkämpft, viel Spielpraxis gehabt und insgesamt einen super Platz gemacht, zumal es für Jakob und Lukas die erste Saison war.

Paul und Johann spielten ebenfalls ihre erste Saison und konnten viele gute Matches gewinnen. Am Ende reichte es für den 4. Platz bei sechs Mannschaften. Beide haben bereits eine Altersklasse höher gespielt, als sie eigentlich müssten. Gute Leistung und da ist noch viel mehr drin!

Jugend - 6. Punktspieltag

Und nun zu den Staffelsiegern, der Jun A und den Spielern der Jun B I. Herzlichen Glückwunsch! Top Leistung! Jetzt geht es noch weiter in der interregionalen Pokalrunde, für die sich Benti, Peter, Jona, Max und Henning qualifiziert haben. Hier geht es dann gegen die jeweiligen Staffelsieger der Regionen Lüneburger Heide und Südheide. Mal schauen, ob da noch was geht…die Spieltermine sind an den letzten drei Wochenenden im Juli festgelegt. Die genauen Zeiten werden für die Heimspiele noch bekannt gegeben. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen.

(Niclas Kühn)


Letzte Punktspielwoche der Jugend

Bereits am Dienstag, den 24.6. spielte die Jun C Mannschaft ihr letztes Punktspiel dieser Saison in Wilstedt. Als Gast war die Mannschaft aus Scheeßel angereist. Die Einzel spielten Marte und Rede. Marte musste sich nach einem knappen 1. Satz (6:7) und einem deutlichen 1:6 im 2. Satz geschlagen geben. Tede konnte hingegen 6:4 6:1 gewinnen. Im entschiedenen Doppel konnten Jakob und Lukas jedoch nicht gewinnen (3:6 1:6) und somit stand es am Ende 2:1 für die Gäste aus Scheeßel.

Jugend - 5. Punktspieltag

Am Samstag spielten gleich drei Mannschaften (Jun B I und B II und die U8er) auf der Anlage des TC Wilstedt. Für die Jun B I (Jona, Henning und Max) ging es um den vorläufigen Staffelsieg, der aber trotz des 2:1 Endstands noch nicht sicher reicht. Es bleibt abzuwarten, wie die anderen Anwärter um den Staffelsieg am Mittwoch spielen werden. In dieser Gruppe bleibt es also weiterhin spannend. Jona konnte wieder mal deutlich gewinnen (6:0 6:1) und ließ seinem Gegner aus Scheeßel keine Chance. Henning, der das zweite Einzel spielte musste sich im Laufe des Matches stark steigern und konnte am Ende im M-Tiebreak mit 10:8 gewinnen (3:6 6:1). Leider konnten Max und Henning das abschließende Doppel nicht für sich entscheiden und verloren im M-Tiebreak 7:10 (7:6 0:6). Ob der Sieg dann ausreicht, wissen wir erst sicher am Mittwoch.

Die Jun B II starteten mit Maik, der seinem starken Gegner vom TC Falkenberg nur wenig entgegensetzen konnte (0:6 1:6). Paul, der an diesem Tag das zweite Einzel spielte gewann hingegen 6:3 6:3 und lieferte ein tolles Match. Leider mussten sich die beiden dann im Doppel deutlich mit 1:6 2:6 geschlagen geben. Glückwunsch an die Gäste aus Falkenberg.

Die U8 Mannschaft startete um 11.30h gegen die Mannschaft aus Nordenham. Dieses Mal waren Karim und Matthis Lüer für die Wilstedter am Start. Die Motorikstaffeln konnten mit 5:3 gewonnen werden. Im ersten Einzel gewann Karim nach einem spannenden Match 4:2 4:2. Matthis Lüer hatte ebenfalls ein gutes Match gespielt, verlor jedoch am Ende 1:4 1:4. Im abschließenden Doppel konnten die beiden Youngster ihre Gegnerinnen mit 5:3 4:1 besiegen und holten damit einen weiteren Sieg heraus. Glückwunsch an die Sieger aus Wilstedt, die im ersten Punktspieljahr eine tolle Leistung zeigten und sich von Spiel zu Spiel steigerten.

Ebenfalls am Samstag spielten die Juniorinnen C mit Lisa und Malin in Lilienthal ihr letztes Spiel. Lisa konnte gegen ihre seit 7 Jahren spielende Gegnerin nichts ausrichten und verlor 0:6 0:6. Malin war im 1. Satz ganz dicht davor den Tiebreak zu gewinnen, verlor dann jedoch unglücklich durch schwer zu entscheidende Punkte. Im 2. Satz konnte Malin dann nichts mehr machen und musste sich mit 1:6 geschlagen geben. Auch im abschließenden Doppel war nichts mehr drin und die Staffelsiegerinnen Lilienthal gewannen 6:0 6:0. Aber nochmals ein ausdrückliches Dankeschön an Malin und Lisa, die in ihrer ersten Saison wichtige Erfahrungen und auch einen Sieg erringen konnten. Es ist anzumerken, dass Malin eigentlich noch im Midcourt spielen könnte, aber Mut bewiesen hat mit Lisa gemeinsam in der C-Jugend zu spielen. Und das in dieser Staffel auch Mädchen mit deutlich mehr Spielerfahrung spielten war so nicht vorauszusehen. Wollen wir mal gucken, wie es im nächsten Jahr aussieht.

Und ich höre gerade aus Neuenkirchen von Peter und Jona, dass sie ihre beiden Einzel gewinnen konnten. Peter 6:1 7:5 und Jona (als Ersatz für Benti) im zweiten Einzel seinem Gegner wieder mal keine Chance gab und 6:0 6:0 gewann. Damit sind die Jun A nach diesem Kopf an Kopf rennen und im direkten Vergleich schon vor dem abschließenden Doppel Staffelsieger!!! Herzlichen Glückwunsch. Somit kann die Mannschaft sicher an der Pokalrunde der Staffelsieger aus den Regionen Aller-Oste-Wümme, Süderelbe und der Lüneburger Heide im Juli teilnehmen. Ganz tolle Leistung!

(Niclas Kühn)


Jugendpunktspiele - 4. Punktspieltag 13. - 15. 06. 2014

Jugend - 4. Punktspieltag

Am Freitag, den 13.06. spielten die Juniorinnen C gegen die Gäste aus Buschhausen. Und wie Malin und Lisa spielten…Im ersten Einzel konnte Lisa nach verlorenem 1. Satz (1:6) im 2. Satz gleich mit 3:0 in Führung gehen. Doch ihre Gegnerin hatte am Ende die entschiedenen Punkte gemacht und den 2. Satz mit 6:4 für sich entschieden. Auch Malin verlor 1. Satz deutlich mit 1:6, kam aber im 2. Satz immer besser ins Spiel und konnte den 2. Satz mit 6:2 für sich entscheiden. Im Matchtiebreak konnte Malin ihre Führung beibehalten und siegte am Ende mit 10:6 und sorgte damit zum 1:1 Zwischenstand. Das Doppel musste also die Entscheidung bringen. Durch eine gemeinsame Kraftanstrengung gelang es den beiden noch jungen Mannschaftsspielerinnen ihren ersten Saisonsieg zu feiern. Sie gewannen das Doppel mit 6:4  6:4 und können wirklich stolz auf diesen Sieg sein!

Zur gleichen Uhrzeit spielten die Jun BI mit Jona und Max auswärts in Sottrum. Auch hier war es am Ende ganz knapp. Jona gewann sein Einzel klar mit 6:3  6:1. Max hingegen musste mit einem 2:6  1:6 vom Platz gehen. Im Doppel setzten sich die beiden am Ende im Matchtiebreak mit 10:4 (4:6  6:4) durch und können vor dem letzten Punktspieltag den 1. Platz in der Tabelle einnehmen. Sehr gute Leistung!

Samstag um 10.00h startete die Jun BII mit Paul und Johann auf der Anlage des TCW und die Gäste aus Zeven. Wir haben gute Spiele gesehen und am Ende einen verdienten Sieger. Die Gäste brauchten einen Moment, um ihr Spiel zu finden, doch konnten dann jeweils in 2. Sätzen alle Matches gewinnen. Wir danken den Zevenern für ihr sportliches Verhalten und gratulieren zum Sieg.

Am Sonntag um 16.00h spielten die Jun C erfolgreich beim Sottrumer TC. John und Tede konnten ihre Einzel klar gewinnen und damit 2:0 vorlegen. Im Doppel hatten Lukas und Jacob ihren zweiten Einsatz und verloren am Ende sehr knapp im Matchtiebreak (4:6  6:3  8:10). Aber die beiden werden wieder wichtige Erfahrungen gemacht haben und vielleicht im nächsten Match erfolgreicher sein.

(Niclas Kühn)


Jugendpunktspiele - 30. 05. 2014

Punktspiele am 30.05.

Um 10.30h startete die Jun B II mit Paul und Johann gegen die Gäste aus Neu Sankt Jürgen. Johann ließ seinem Gegenüber keine Chance und siegte am Ende souverän mit 6:0. 6:0.

Paul konnte sein Match mit 6:3. 6:2 ebenfalls klar gewinnen, wobei die einzelnen Spiele häufig über Einstand gingen. In den entscheidenden Phasen konnte Paul die Spiele machen. Das Doppel musste nach 6:3  2:1 Führung durch eine Verletzung des Gegners abgebrochen werden. Am Ende stand es also 3:0 für das Team aus Wilstedt.

Fast zeitgleich spielten die Jun A mit Bent-Niklas und Peter das Nachholspiel vom 09.05. gegen Hambergen. Das Team aus Wilstedt siegte am Ende mit 3:0 und bleibt damit ungeschlagen. Im Einzel konnte Bent-Niklas ohne Probleme 6:1 6:0 gewinnen. Peter konnte mit 6:3 6:2 nachlegen bevor auch das Doppel in zwei Sätzen entschieden wurde.

Sehr gute Leistung beider Mannschaften. Die nächsten Punktspiele sind dann wieder nach Pfingsten.

(Niclas Kühn)


Jugendpunktspiele - 23. u. 24. 05. 2014

3. Punktspielwoche der Jugendmannschaften

Es ging am Freitag um 16.00h mit zwei Heimspielen der Juniorinnen C und der Jun C bei fast gutem Wetter pünktlich los. Durch die parallel spielenden Mannschaften hatten die Kinder eine tolle Kulisse mit vielen Zuschauern und einer guten Atmosphäre. Bei den Mädchen waren die Gäste aus Beckedorf (OHZ) angereist und konnten am Ende nach einem spannenden Doppel mit einem Sieg (3:0) nach Hause fahren. Lisa und Malin konnten im Einzel viele Ballwechsel gewinnen, aber die erfahreneren Spielerinnen aus Beckedorf nicht ernsthaft in Bedrängnis bringen. Im Doppel wurde es spannend und es sah eine Zeit lang so aus, als ob Lisa und Malin den ersten Satz gewinnen würden. Doch am Ende gewinnen die Gäste 6:4  6:3.

Bei den Jungen spielten John und Marte die Einzel. John konnte den ersten Satz 6:4 gewinnen, verlor dann 0:6 und konnte am Ende den Matchtiebreak leider nicht gewinnen (9:11). Schade. Marte hatte nicht seinen besten Tag erwischt und verlor relativ klar 2:6  2:6. Im Doppel kamen zum ersten Mal Lukas und Jakob zum Einsatz. Sie konnten erste Punktspielerfahrungen machen und viele tolle Ballwechsel gewinnen und den Applaus der Zuschauer bei tollen Punkten genießen. Am Ende hieß es 3:0 für die sportlichen und fairen Gäste aus Sittensen.

Auswärts spielten die Jun B II in Lauenbrück. Nach den Einzeln stand es 1:1. Paul verlor relativ knapp  4:6  4:6. Johann konnte im Matchtiebreak 11:9 gewinnen. Im abschließenden Doppel hatten unsere Jungs allerdings das Nachsehen und mussten sich am Ende mit 1:2 geschlagen geben.

Am Samstag um 10.00h starteten die Heimspiele der Jun B I und der Jun A. Tolles Wetter und wieder viele Eltern und aktive Spieler auf der Anlage. Und…zwei glatte Siege für die Mannschaften des TC Wilstedt. Ganz souverän konnte Jona an seinem Geburtstag 6:1  6:1 gewinnen. Auch Henning gewann 6:3  6:2. Im Doppel konnten beide durch einen 6:1  6:2 den 3:0 Matchgewinn für sich verbuchen. Auch die Jun A legte schnell vor. Bent Niklas dominierte seinen Gegner und konnte sein Team durch einen 6:0  6:1 Matchgewinn in Führung bringen. Peter hatte mehr Mühe, konnte aber auch in zwei Sätzen (6:3  6:2) gewinnen. Das abschließende Doppel ging deutlich mit 6:0  6:1 an die Mannschaft des TC Wilstedt. Ein weiterer 3:0 Erfolg für die Jun A Mannschaft!

Die U8 Mannschaft ist zum Auswärtsspiel nach Schwanewede gefahren. Nach den Motorikstaffeln gingen Lorenz, Matthis, Karim und Matthis Lüer mit 3:1 in Führung. Leider lag die Mannschaft nach den Einzeln bereits 0:2 hinten, konnte jedoch durch den Doppelerfolg von Lorenz und Karim (4:0  4:0) und die gewonnene Motorikstaffel insgesamt ein Unentschieden erreichen. Wieder einmal eine ganz tolle Leistung für die erste Punktspielsaison. Die Mannschaft wurde von den Eltern und Yannek begleitet und unterstützt. Vielen Dank dafür.

Überhaupt möchte ich an dieser Stelle allen Eltern, die sich aktiv am Punktspielbetrieb ihrer Kinder beteiligen ganz herzlich für diese Zusammenarbeit danken!

Die nächsten beiden Heimspiele (Jun A und Jun B II) finden am 30.05. 11.00h in Wilstedt statt. Zuschauer sind herzlich willkommen!

(Niclas Kühn)


Jugend-Punktspiele - Mitte Mai

2. Punktspielwoche der Kinder- und Jugendmannschaften

Bereits am Mittwoch (14.5.) spielten zwei Mannschaften des TC Wilstedt auf der Anlage `Eiche Sankt Jürgen`. Die Jun B I mit Jona und Max schafften leider nur ein 1:2. Nach den Einzeln stand es unentschieden und im entschiedenen Matchtiebreak (3. Satz) mussten sie sich im Doppel mit 6:10 geschlagen geben. Die Jüngsten setzten ihr Spiel der U8 Kleinfeldstaffel vom Freitag fort. Lorenz konnte sein erstes Einzel gewinnen, Karim war dicht dran doch war am Ende nicht der Sieger. Im abschließenden Doppel unterlag die Mannschaft im Tiebreak des 2. Satzes und verlor damit insgesamt sehr knapp. Aber für das erste Punktspiel eine ganz tolle Leistung aller vier Spieler!!!

Am Donnerstag (15.5.) ging es beim ersten Heimspiel der Saison für die U8 gleich weiter. Unser Gast war die U8 Mädchenmannschaft von TC Vorwärts Buschhausen. Die Motorikstaffel war in jeder Disziplin sehr knapp, dennoch konnten alle Staffeln von TC Wilstedt gewonnen werden. Auch die anschließenden Einzel konnten Matthis (4:2  4:0) und Lorenz (4:0  4:5  5:4) für sich entscheiden. Im Doppel zeigten Matthis Lüer und Karim ein tolles Spiel und konnten mit 4:0 und 4:2 gewinnen.

Am Freitag (16.5.) spielten die Jun C (Marte, Tede, John) auswärts in Visselhövede und konnten in allen drei Matches erfolgreich sein und die Begegnung mit 3:0 gewinnen. Sehr gute Leistung!

Auch die Jun A Mannschaft spielte am Freitag auswärts in Scheeßel. Ebenfalls konnten alle Matches deutlich gewonnen werden. Aufgrund Bent-Niklas Verletzung hat hier Jona ausgeholfen und mit Peter für ein 3:0 gesorgt. Einen besseren Start kann es dann auch nicht geben. Weiter so!

Am Samstag (17.5.) spielten die Juniorinnen C, also Lisa und Malin ihr allererstes Punktspiel gegen die Mannschaft aus Ritterhude. Leider konnten die beiden keines der Matches für sich entscheiden und verloren am Ende mit 0:3. In dieser ersten Saison geht es aber vor allem für die Mädchen darum, überhaupt Matches zu machen und Spielerfahrung zu sammeln für zukünftige Spiele…und die konnte gesammelt werden.

Nächste Woche geht es dann weiter…

(Niclas Kühn)


Jugend-Punktspielwochenende - 10. 05. 2014

Einen erfolgreichen Start konnten die Junioren B und B2 hinlegen. Das Auswärtsspiel in Verden gewannen Henning (7:6  6:1) und Max (4:6  6:1  10:3) mit dem abschließenden Doppel (6:2  6:3) souverän 3:0. Auch die Debütanten Paul und Johann konnten beim Auswärtsspiel in Scheeßel mit einem 3:0 nach Hause fahren. Paul gewann 6:4  6:0, Johann konnte ebenfalls in zwei Sätzen gewinnen (6:0  6:4). Das Doppel konnte ebenfalls in zwei Sätzen gewonnen werden. Herrlichen Glückwunsch zu diesem gelungenen Start in die neue Saison.

Die U8 Kleinfeld Mannschaft mit Karim, Lorenz, Matthis Lüner und Matthis mussten die Begegnung in Eiche Neu Skt. Jürgen nach den Motorikstaffeln beim Spielstand von 2:2 wegen Regens abbrechen. Das Spiel wird nächsten Mittwoch fortgesetzt.

Leider mussten alle angesetzten Heimspiele vom Freitag aufgrund des Wetters abgesagt werden, da die Plätze nicht bespielbar waren. (Nachholtermine Jun A: 30.05.; Jun C: 23.05.; JunIn C: 30.05. oder 01.06.).

(Niclas Kühn)

Aktuelle Seite: Home Home Jugend Punktspiele